Informationen zum Bio-Milchpreis

Der Bio-Milchpreistrend informiert über aktuelle Entwicklungen bei den Erzeugerpreisen von bundesweit 35 Bio-Molkereien. Dargestellt sind die Preise in ct/kg netto ab Hof bei 4,2% Fett und 3,4% Eiweiß inclusive Zu- und Abschlägen. 

Einige Informationen stehen nur im Online Zugang zur Verfügung. Die betroffenen Passagen sind mit einem  gekennzeichnet. Bitte loggen Sie sich in der rechten Spalte ein. Bioland-Mitglieder haben einen eigenen Zugang über den Bioland-Mitgliederbereich >>

Rechtlicher Hinweis: Inhalte und Daten im öffentlich zugänglichen Bereich dürfen von Dritten verwendet werden. Voraussetzung ist die Nennung der Quelle und der Verweis auf das Copyright von Bioland. Es ist der Hinweis anzubringen: 
<<Quelle: © Bioland, www.biomilchpreise.de>>.
Dies gilt auch bei auszugsweiser Verwendung einzelner Daten. 
Im Online Zugang enthaltene Inhalte und Daten dürfen nicht verwendet werden.

Bio-Milchpreise April 2016

(23.05.2016)

Bio-Milchpreise gehen etwas zurück.

Die Bio-Milchpreise sind im April um 0,8 Cent auf bundesweit 48,4 Cent zurückgegangen. Auslöser ist zum einen, dass einige Bio-Molkereien von April bis September – in Zeiten hoher Liefermengen - auf einen niedrigeren Sommerpreis umstellen. Zum anderen geht vom konventionellen Milchmarkt ein enormer Druck aus, wo die Preise auf neue Rekordwerte nach unten sinken.

Jahresdurchschnitt 2015 bei 48,2 bis 48,3 Cent

Mit den bisher bekannten Nachzahlungen für 2015 kann man davon ausgehen, dass diese mindestens durchschnittlich bei 0,3 bzw. 0,4 liegen. Der Jahrespreis 2015 erreicht damit 48,2 bzw. 48,3 Cent (netto ab Hof bei 4,2 % Fett und 3,4 % Eiweiß, bei höchster Qualität). Der Durchschnitt Nord wird voraussichtlich bei 47,6 Cent liegen und Süd bei 48,7 Cent.

[>>Grafik]
[>>Tabellen] 

------------------------------------------------------------

Bio-Milchpreise 2014 und Vorjahre

(aktualisiert 22.08.2015)

Der durchschnittliche bundesweite Bio-Milchpreis ist im Jahr 2014 inklusive aller Nachzahlungen auf 48,9 Cent angestiegen. Damit wird der gleiche Preis wie 2008 erreicht, der höchste Wert seit Beginn der Dokumentation der Bio-Milchpreise. Gegenüber 2013 entspricht dies einem Zuwachs von 3,2 Cent. Der konventionelle Durchschnitt erreicht nur das Vorjahresniveau. Der Bio-Abstand hat sich 2014 auf 10,8 Cent erhöht.

[>>Grafik Jahre]
[>>zu den Jahrestabellen]  

Kontakt
Bioland – Koordinationsstelle Biomilch
Rüdiger Brügmann
Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 346 80-118, Fax 0821 / 346 80-181
ruediger.bruegmann @ bioland.de

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login


Bioland - &Ouml;kologischer Landbau